Schon der zweite Starbucks in Leipzig

24. Oktober 2008

Starbucks in Edinburgh

Nachdem vor gut zwei Wochen das erste Starbucks Kaffeehaus am Brühl, gleich gegenüber von Coffee Culture, eröffnet hat, gab es gestern die Eröffnung der zweiten Filiale zu „feiern“. Übrigens auch wieder gegenüber von Coffee Culture, diesmal direkt am Unineubau in der Grimmaischen Straße, wo eine ganze Ladenpassage eröffnete.
Gleich gab es auch die ersten Proteste von Studierenden, die es für ungerecht hielten, dass die Priorität für die Fertigstellung auf der Ladenpassage lag und nicht im neuen Hörsaal- oder Seminargebäude. Dass sich mit den Einnahmen der Ladenpassage eine schnelleres Bauende der Unigebäude realisieren lässt, schien dabei keine Rolle zu spielen.

micha | Newsblog | Kommentare | Trackback | Tags: , Zum Seitenbeginn springen

Ein Kommentar zu “Schon der zweite Starbucks in Leipzig”

  1. 01

    Wie ich lieben die meisten Studenten Kaffee und wären froh wenns in der Nähe von der Uni ein Kaffee in dieser Art gäbe, denn wir haben nur die typischen Kaffeeautomaten aus denen ein wirderlicher Kaffee rauskommt. Da wäre wohl den meisten auch egal ob ein Hörsaal früher oder später erbaut wird =)

    Nadja am 19. März 2010 um 17:40
    Zum Seitenbeginn springen

Kommentar schreiben

  •  
  •  
  •  

Verfolge neue Kommentare zu diesem Beitrag mit diesem Kommentar-Feed.

design, designer, designest

Zufallsbilder

Porsche in der VitrineMountainbiking vom Monte BaldoNew York City: Stuhl auf Liberty IslandWien: Prater #3Gesichter in SteinNew York City: Skyline #2Vorsicht rattenscharf!Florenz bei NachtLas Vegas: Casino Royal363LE2008: Ein Jahr Leipzig um 12 Uhr Whitsundays, ein Traum!Magisches Quadrat an der Sagrada Familia
Alle Bilder im Fotoblog