[Update] Kaum zu glauben

20. Januar 2009

Wirklich glauben kann man es noch nicht. Aber die USA hat ab heute tatsächlich einen schwarzen Präsidenten, der auch noch auf den Namen Hussein hört. Irgendwie seltsam. Aber warten wir ab und sind gespannt, schliesslich gibt es viel zu tun.

Als der Ex aus dem Capitol kam, liess der Sprecher vor Ort noch den vollen Namen Georg Walker Bush verlauten, als Obama kam, hieß es aber nur Barack H. Obama. Nun gut… Den kleinen Verhaspler später beim Schwur mögen wir mal verzeihen..

Mein Beitrag zum heutigen Obamania-Tag ist eine kurze Typo-Collage, die ich mit Wordle erstellt habe. Wordle habe ich mit allen Antrittsreden der 44 amerikanischen Präsidenten gefüttert. Die meistgenannten Worte daraus wurden dann dargestellt.

All inauguration addresses of all 44 presidents

Sonst ist mein Obama-Favorit das erste Poster, was es bei CreativeReview zu sehen gibt.

[Update] Menschenskinder, alle Welt scheint mit Wordle und den Antrittsreden rumzuspielen. klick klick

micha | Newsblog | Kommentare | Trackback | Tags: , Zum Seitenbeginn springen

Kommentar schreiben

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

  •  
  •  
  •  

Verfolge neue Kommentare zu diesem Beitrag mit diesem Kommentar-Feed.

design est!

Zufallsbilder

Wien: SwarovskiNew York City: NYPDParis: Musée du Louvre #2Wien: Prater #1Wien: StaatsoperAustraliens Flagge: Red EnsignPferderennen am ScheibholzMaria in SienaSeiffen: SchauwerkstattPanorama: Blick von Notre-Dame nach WestenQueen Victoria Market, MelbourneBlumen an der Route 66
Alle Bilder im Fotoblog