Mein altes Portemonnaie

19. Januar 2009
Mein altes Portemonnaie

Ja, dieses Portemonnaie (Jack Wolfskin) gibt es schon nicht mehr. Inzwischen bin ich stolzer Besitzer einer Aunts & Uncles Geldbörse.
Dieses Bild wurde mit einem Fake-Makro aufgenommen. Dazu baut man sich eine Halterung, um ein Weitwinkelobjektiv verkehrt herum an die Kamera zu schrauben. Das Weitwinkel (hier ein 18-55mm) wirkt dann wie eine Lupe. Die Elektronik, die bspw. den Autofokus steuert, funktioniert dann zwar nicht mehr, aber wie man sieht, kann man trotzdem ansehnliche Bilder machen.

Aufgenommen am 14.3.2006

micha | Fotoblog | Kommentare | Trackback | Tags: , , Zum Seitenbeginn springen

Kommentar schreiben

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

  •  
  •  
  •  

Verfolge neue Kommentare zu diesem Beitrag mit diesem Kommentar-Feed.

design, designer, designest

Zufallsbilder

Sydney Opera House #2Colors of NespressoAndré Hellers Garten #2: TaubenschwänzchenParliament House, Canberra New York City: Stuhl auf Liberty IslandRegenschirmmalereinGraz: StraßeLichtfest #3: HauptbahnhofKurt-Eisner-Straße: SchornsteineMeine Canon 7D als leckerer Kuchen!Der berühmte David von FlorenzWien: Alte Donau
Alle Bilder im Fotoblog