Hülle für den iPod Touch

8. Mai 2009

Gestern hab ich mir eine Hülle für meinen iPod gekauft. Informiert habe ich mich vorher nicht großartig. Was ich wollte, war:

  • möglichst dünn
  • möglichst leicht
  • iPod muss trotz Hülle bedienbar bleiben
  • alle Anschlüsse müssen erreichbar sein

Ich hätte mir im Prinzip eine Schutzfolie für die Vorder- und Rückseite gewünscht. So etwas gab es aber bei Gravis nicht. Am Ende habe ich mich dann für die Macally MetroT Hülle für 15 Euro entschieden. Die ist griffig, relativ dünn, stabil und deckt alles bis auf die Frontseite ab. Dafür wird für das Display eine Folie mitgeliefert. Eine Anleitung gibt es nicht, braucht es aber auch nicht. Einfach iPod nochmal reinigen, einklicken und die Folie vorn drauf. Das wars.

Ich bin soweit ganz zufrieden. Für meinen alten iPod hatte ich damals die iSkin evo3 gekauft. Die ist aus Silikon, sehr griffig (was nachteilig in der Hosentasche ist), aber wesentlich dicker.

micha | Newsblog | Kommentare | Trackback | Tags: , , , Zum Seitenbeginn springen

Kommentar schreiben

  •  
  •  
  •  

Verfolge neue Kommentare zu diesem Beitrag mit diesem Kommentar-Feed.

design est!

Zufallsbilder

Mailand: Mailänder Dom #2Porsche 911 GT2Porsche Boxster Spyder #1Wien: Prater #5Paragliding vom Monte BaldoZitronen und PeperoniWien: WeihnachtsdekoParis: Musée du Louvre #1Wien: Österreichische NationalbibliothekAltes Stadtbad Leipzig #1VEB ALDI #2Werk2: Eröffnung Halle D - Sonic Boom Foundation #2
Alle Bilder im Fotoblog