Canon Pixma MP600R & Broschürendruck unter Mac OS X

12. August 2009

Ich wollte letztens einen Broschürendruck mit meinem Drucker machen. Komischerweise hatte ich dazu keine Einstellung im Druckermenü gefunden. Unter Windows geht das jedoch problemlos?! Also habe ich heute dem Canon Support geschrieben und flupps kam auch schon eine Antwort:

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass einige Druckoptionen wie Broschüren-, Poster- und Bannerdruck unter MacOS X bei unseren Tintenstrahldruckern nicht im Treiber verfügbar sind.
Einen plausiblen Grund, warum Canon Inc. diese Funktionen seit MacOS X nicht in die Treiber eingebunden hat, können wir Ihnen leider nicht nennen.

Das nenne ich mal eine ehrliche Antwort. Welche Alternativen gibt es jetzt?

  1. Adobe Acrobat Professional: Dort kann man bei Drucken die Seitenanpassung auf Broschürendruck stellen.
  2. CocoaBooklet: Dieses Programm wandelt das PDF in eine Broschürversion um. Ganz simpel per Drag & Drop. Praktisch!

micha | Newsblog | Kommentare | Trackback | Tags: , , , , Zum Seitenbeginn springen

Kommentar schreiben

  •  
  •  
  •  

Verfolge neue Kommentare zu diesem Beitrag mit diesem Kommentar-Feed.

design, designer, designest

Zufallsbilder

Route 66: Motel in SeligmanParis: Place de la ConcordeLichtfest #2: HauptbahnhofLichtfest #1: Uniriese '89New York City: Hochhaus am Ground ZeroLichtfest #3: HauptbahnhofWien: Prater #5André Hellers Garten #1Werk2: Eröffnung Halle D – PanoramaMailand: Mailänder Dom #2Rotschwanz Rabenkakadu in AustralienJesus in der Sackgasse?
Alle Bilder im Fotoblog