Juhu, gewonnen: Wacom Bamboo Pen & Touch

26. November 2011

Wacom Bamboo Pen & Touch (1)

Gestern klingelte der UPS-Mann und übergab mir meinen Gewinn: ein 2011er Wacom Bamboo Pen & touch, was ich beim Bamboo Race gewinnen konnte!

Das Bamboo ersetzt mein altes Graphire4, was mir stets treue Dienste erwies. Im Vergleich dazu wirkt das Bamboo deutlich moderner, nicht nur funktionell, sondern auch im Design. Allerdings sind auch die Abmessungen größer geworden, sicherlich dadurch begründet, dass die Touchfläche ebenfalls gewachsen ist.

Wacom Bamboo Pen & Touch (2) Wacom Bamboo Pen & Touch (3)

Funktionell ist der größte Sprung die Touch-Fähigkeit. Diese ist nicht ganz so flüssig, wie man sie von Apple kennt und fühlt sich eher „stufig“ an. Das Tablet erkennt beispielsweise meine Scrollbewegung (zwei Finder nach oben/unten) auch gern mal als ein Drehen (zwei Finder rotieren).
Unterstützt werden die Touch-Eingaben seitens Mac OS X sehr gut. Gesten sind mit bis zu 4 Fingern möglich und können flexibel verschiedenen Funktionen zugeordnet werden.
Anstelle eines Ablagefachs für den Stift (Graphire4), platziert man im Bamboo diesen in einer kleinen schicken Stofflasche an der Seite des Tablets.

Wacom Bamboo Pen & Touch (4) Wacom Bamboo Pen & Touch (5)

Wie sich das Tablet im Alltag schlägt, werde ich dann noch ergänzen. Hauptsächlich wird es mir bei der Arbeit mit Photoshop und Aperture helfen. Ob ich die Touch-Fähigkeiten auch im Browser oder anderen Anwendungen nutzen werde, wird sich zeigen.

Als optionales Zubehör gibt es auch ein Wireless-Kit, welches das Bamboo kabellos bedienen lässt. Dessen Nutzen sehe ich im Moment noch nicht und werde es daher weiterhin kabelgebunden bedienen :)

Wacom Bamboo Pen & Touch (6) Wacom Bamboo Pen & Touch (7)

Alle technischen Parameter findet ihr auf der oben verlinkten Wacom-Webseite.

PS: Danke Wacom und auch euch für eure Klicks im Bamboo-Race :)

micha | Newsblog | Kommentare | Trackback | Tags: , , Zum Seitenbeginn springen

2 Kommentare zu “Juhu, gewonnen: Wacom Bamboo Pen & Touch”

  1. 01

    Hätte da mal ne Frage zu:

    hatte dein Bamboo auch die zur Verfügung:

    Mit Bildbearbeitungs- und Malprogrammen als Software-Download: Vollversionen von Adobe Photoshop Elements und ArtRage; Fun Medium enthält zusätzlich eine Vollversion von Corel Painter Essentials

    was ja der Bamboo Fun Pen and Touch hat :)

    LG Kitti

    Kitti am 11. Juni 2012 um 20:33
    Zum Seitenbeginn springen
  2. 02

    RIchtig, die Fun-Edition hat Photoshop Elements mit dabei. Die Version, die ich habe hat dies nicht.

    Ich bräuchte es aber auch nicht, da ich eine Photoshop Lizenz besitze.

    micha am 12. Juni 2012 um 10:22
    Zum Seitenbeginn springen

Kommentar schreiben

  •  
  •  
  •  

Verfolge neue Kommentare zu diesem Beitrag mit diesem Kommentar-Feed.

designest = design & nest

Zufallsbilder

Sydney Harbour BridgeMit dem Tilt-Shift durch LeipzigGraz: K&K HofbäckereiPorsche Diamant - Kundenzentrum LeipzigOlivenbaumHäuserschlucht des HinterhofsNew York City: Water Tanks auf den DächernLas Vegas: The Venetian #4Paris: Cathédrale Notre-Dame de Paris #1New York City: Times SquareGläser im SchrankAbendrot in Florenz
Alle Bilder im Fotoblog