Analoges Mailand

9. November 2012
Analoges Mailand

So, heute habe ich die Bilder der Mat 124G abgeholt. Eine Auswahl seht ihr anbei. Darunter ist der Dom (bei Nacht mit einem Ilford Delta 400), die Galleria Vittorio Emanuele II und das MiCo (Milano Congressi).

Zum Entwickeln und Scannen brachte ich die Filme zu Bildpartner in der KarLi. Dort ist das Scannen zwar sehr günstig, aber meine Meinung nach auch nicht besonders gut. Die Bilder werden als JPEG auf CD gebrannt mit einer Kantenlänge von gerade mal 2000px und der entsprechenden JPEG-Farbtiefe (8bit). Da ist doch einiges mehr drin.

Analoges Mailand (1)

Analoges Mailand (2)

Analoges Mailand (3)

Analoges Mailand (4)

Analoges Mailand (5)

Analoges Mailand (6)

Analoges Mailand (7)

micha | Fotoblog | Kommentare | Trackback | Tags: , , , Zum Seitenbeginn springen

Kommentar schreiben

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

  •  
  •  
  •  

Verfolge neue Kommentare zu diesem Beitrag mit diesem Kommentar-Feed.

design, designer, designest

Zufallsbilder

New York City: Radio City Music HallTanzCompany Leipzig in sinnlicher ActionGraz: MurinselSydney Opera HouseMountainbiking vom Monte BaldoSydney Opera House #3Meine Canon 7D als leckerer Kuchen!Wien: Prater #3NonnenWien: StraßenbahnIl Papiro, FlorenzTür der Kathedrale von Florenz, Italien
Alle Bilder im Fotoblog