Seit gut zwei Wochen bin ich nun stolzer Besitzer eines veloheld.lane mit 8-Gang Alfine & Carbon Drive.
Ich habe es noch ein wenig aufgehübscht: Mit farbigen Ventilkappen und Endhülsen von easy elox. Als Schloss habe ich mich für das ABUS Bordo entschieden. Zufällig gab es das auch in den Farben schwarz/weiß – wie passend :) Natürlich habe ich auch Licht an meinem Rad: Knog Frog Strobe, passend in schwarz und weiß.

Soweit bin ich mit dem Rad zufrieden. Ich hoffe, die Bremsen fahren sich noch ein wenig ein. Nächstes Jahr gibt es das veloheld.lane wohl mit Scheibenbremsen. Dann vielleicht auch mit der 11-Gang Alfine? Wir werden es sehen.

Eins muss ich allerdings noch erwähnen: Das Rad ist dank des Riemenantriebs flüsterleise. Wenn ich an anderen Radfahrern vorbeidüse, erschrecken diese regelrecht.

Mehr von veloheld gibt’s auf Facebook und Twitter.

veloheld.lane (1)
veloheld.lane (2)
veloheld.lane (3)
veloheld.lane (4)
veloheld.lane (5)
veloheld.lane (6)
veloheld.lane (7)
veloheld.lane (8)
veloheld.lane (9)
veloheld.lane (10)
veloheld.lane (11)
veloheld.lane (12)
veloheld.lane (13)
veloheld.lane (15)
veloheld.lane (16)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.